Category: Clubkonzert

Die süddeutschen Melodic Death Metaller von Acromonia sind als weitere Supportband für die Theocracy-Clubshow bestätigt. Es gibt noch Tickets im Vorverkauf im Shop dieser Webseite und beim BoE-Streetteam. Wir empfehlen den Kauf eines Tickets im Vorverkauf.

Acromonia bedeutet harte Riffs, satte Vocals und treibende Melodien. Acromonia ist Melodic Death Metal, vielseitig beeinflusst und ungeschminkt präsentiert. Zwei Gitarren, Drums, Bass, ein Keyboard und Vocals sind die Zutaten aus denen Acromonia kreiert, was stampft, treibt und martialisch wütet. Gesunde Aggressivität mit Verstand und Struktur zur Würze. Hart aber herzlich ist die Devise.

2009 in Heilbronn, Deutschland, wurde Acromonia mit dem Ziel Melodic Death Metal zu produzieren und darzubieten gegründet. 2010 wagte die Band, die Erstlingswerke im Gepäck, den Schritt auf die Bühne, um zu präsentieren an was man so eifrig geschraubt hatte. Positiv waren die Reaktionen, welche die Ambitionen bestärkten, Acromonia voranzubringen. Eine EP für den Anfang sollte es sein und so mündeten alle Bemühungen in der 5 Lieder umfassenden, 2011 veröffentlichten „Human Downfall“ EP.

Obwohl „Human Downfall“ einen guten Eindruck hinterließ und von Kritikern gut angenommen wurde, wurde es nach dem Release ein wenig Still um die Band. Aber das bedeutete nicht, dass Acromonia hier am Ende war. Ein vollwertiges Album, das erste Projekt dieser Art für die Band und ihre Mitglieder, war bereits als nächstes Ziel gesetzt. „From Hell’s Heights into Heaven’s Abyss“ ist der Name dieser 12 Songs starken Produktion, welche im Juni 2016 veröffentlicht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.